Energetische Optimierung öffentlicher Gebäude

Eine stetig wachsende Zahl von Eigentümern öffentlicher Gebäude nutzt unseren virtuellen Energieberater.

Städte und Gemeinden erzielen massive Energieeinsparungen durch den Einsatz des virtuellen Energieberaters

Wir konzentrieren uns auf die Gebäude mit dem höchsten Energieeinsparpotenzial, indem wir automatisch eine Rangliste der größten Potenziale erstellen. Auf diese Weise können Asset Manager:innen ihre Arbeit auf diejenigen Objekte konzentrieren, deren Einsparpotenzial am größten ist. Die können die notwendigen Informationen direkt über Ihren Energieversorger integrieren und noch heute damit beginnen, ihren Energieverbrauch zu reduzieren.

Mittlerweile haben sind über 3.000 öffentliche Gebäude auf unserer Plattform registriert. Wir ermitteln automatisch Einsparungen in Schulen, Kindertagesstätten, Pflegeheimen und Verwaltungsgebäuden, die unverhältnismäßig viel Energie verbrauchen. Wir arbeiten eng mit Energiemanager:innen, Facility Manager:innen und den Betreibern öffentlicher Einrichtungen zusammen. Auf der Grundlage der Analyseergebnisse setzen wir gemeinsam Energieeinsparungen um und dokumentieren diese.

Credit: By ClausFalk – Own work, CC BY-SA 4.0

Inspiration

Erfahren Sie, wie die dänische Kommune Holstebro den jährlichen Energieverbrauch ihrer Gebäude innerhalb des ersten Jahres um 1,7 % gesenkt hat.

Intelligente Verbrauchsanalysen und Benchmarking ermöglichen dokumentierte Einsparungen.

Integration relevanter Energiequellen

Der erste Schritt ist die Integration von Strom- und Verbrauchsdaten, die in der Regel direkt von Ihrem Energieversorger stammen. Wir kombinieren diese mit Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen wie Google Maps. Auf diese Weise können sich Energie- und Gebäudemanager:innen schnell einen Überblick über die Möglichkeiten der Plattform verschaffen und Initiativen zur Energieeinsparung einleiten.

Automatisch Energieeinsparungen ermitteln

Wir verwenden fortschrittliche Algorithmen, die lernen, wie jedes Gebäude betrieben wird und wie interne und externe Faktoren den Betrieb beeinflussen. Dazu zählen beispielsweise Wetterdaten, aber auch Öffnungszeiten, Feiertagsschließungen. Da das System diese Auswirkungen kennt und versteht, kann es automatisch Anlagen identifizieren, die nicht optimal betrieben werden – zum Beispiel aufgrund von erhöhtem Grundlastverbrauch oder Photovoltaikanlagen, die nicht so viel Strom produzieren, wie sie sollten.

Nachweisbare Energieeinsparungen

Unsere Kunden aus dem öffentlichen Sektor müssen den Erfolg der Maßnahmen, die sie für einen energieeffizienten Betrieb ihres Immobilienportfolios umsetzen, dokumentieren können. Unsere Plattform unterstützt Energieoptimierungs- und Effizienzprojekte und prüft und dokumentiert diese automatisch direkt auf der Plattform. Wir berechnen die Energieeinsparungen auf der Grundlage des gemessenen Verbrauchs vor und nach der Umsetzung – unter Berücksichtigung von Faktoren, von denen wir wissen, dass sie den Energieverbrauch im Gebäude beeinflussen.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie unser Energieberater mit künstlicher Intelligenz die Energieeffizienz von öffentlichen Gebäuden unterstützen kann?

Unsere Experten beraten Sie gerne zur energetischen Optimierung Ihrer Gebäude. Rufen Sie uns an unter +45 3939 3118 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: contact@ento.ai. Sie können auch gerne das untenstehende Formular ausfüllen – wir werden uns dann innerhalb eines Tages bei Ihnen melden.